Malen, musizieren, Theater spielen und erleben, Konzerte und Ausstellungen besuchen

Kunst fördert die kindliche Entwicklung auf vielfältige Weise! Sie eröffnet neue Horizonte und fördert Kreativität und Fantasie. Sie macht Kinder stark und selbstbewusst. Sie ermöglicht es, in neue Rollen zu schlüpfen und sich auszuprobieren. Die Auseinandersetzung mit Unbekanntem und Ungewohntem bereitet darauf vor, im Alltag Probleme und Situationen besser zu meistern. Künstlerische Erfahrungen unterstützen die Entwicklung sozialer Kompetenzen wie Durchhaltevermögen, Teamgeist, Perspektivübernahme, Planungskompetenz und Achtsamkeit für die Folgen des eigenen Handelns.

element-i macht Kunst will Kinder für Kunst und Kultur begeistern und sie mit künstlerischen Ausdrucksformen in Kontakt bringen.

Wie macht element-i Kunst?

Menschen mit Begeisterung begeistern

Die Verstärkung der Kita-Teams durch Kunst-Spezialisten wie TheaterpädagogInnen, MusikerInnen und KünstlerInnen sorgt für die nachhaltige Verankerung von Kunst im Kita-Alltag.

Ausbau der Kompetenzen von pädagogischen Fachkräften 

Weiterbildung und Förderung von Schulungen im künstlerischen Bereich.

Schaffung von (Spiel-)Räumen für kreative Ideen 

Im Vordergrund steht die Schaffung einer anregungsreichen Umgebung, die Lust auf eigene kreative Ideen macht. Auch die Ausstattung der Kitas mit Instrumenten, die für das gemeinsame Musizieren geeignet sind, ist uns ein Anliegen.

Kooperation mit der Kunst- und Kulturszene

Kita-Kinder besuchen Veranstaltungen der Kultureinrichtungen. Beim landesweiten Kinder-Kunst-Tag öffnen die Häuser ihre Türen für Kita-Kinder und laden sie zu einem Blick hinter oder einem Erlebnis vor den Kulissen ein.

Kontakt

Denise Meyer
Koordinatorin
element-i-Bildungsstiftung
0711 656960-36

denise.meyer@element-i-bildungsstiftung.de