2. Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg / 1. Juni 2017

Volle Zuschauerreihen, ausverkaufte Häuser, ein begeistertes Publikum - das wünschen sich alle Kultureinrichtungen.

Die kulturelle Bildung und die Heranführung an das kulturelle Angebot beginnen bereits in der Kita. Kinder sind empfänglich für künstlerische Eindrücke, sind bereit sich auf Neues einzulassen. Frühkindliche kulturelle Bildung ist elementar für die Entfaltung der Persönlichkeiten und die Talente der Kinder. Gerade für Kinder aus bildungsfernen Familien ist die Förderung von Anfang an von entscheidender Bedeutung.

Die element-i Bildungsstiftung setzt sich dafür ein, Kindern neue Horizonte zu eröffnen und ihre kreative Persönlichkeitsentwicklung zu fördern, unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder der finanziellen Situation ihrer Eltern.

Beim 2. Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg am 1. Juni 2017 besuchen fast 600 Kita-Kinder vielfältige Programme in Kultureinrichtungen in Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Tübingen und Friedrichshafen. Die element-i-Bildungsstiftung rief den landesweiten Aktionstag ins Leben, der Kita-Kinder für Kunst und Kultur begeistern will. 17 Kulturinstitutionen haben sich 2016 beteiligt, 2017 sind es bereits 24.


Unsere Partner

Stuttgart

Karlsruhe

Friedrichshafen

Tübingen

Mannheim

Schwetzingen


 
 
 
Kinderhäuser und Kultureinrichtungen, die beim KKT dabei sein möchten, sind herzlich eingeladen Kontakt aufzunehmen.

 

Katja Simon
element-i-Bildungsstiftung
Wankelstr. 1, 70563 Stuttgart
0711 656960 36
katja.simon@element-i.de


Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg.


Impressionen vom 1. Kinder-Kunst-Tag



Antenne 1