KitaStar 2016 wurde nicht vergeben

Der von der element-i-Bildungsstiftung ausgeschriebene Preis KitaStar wird in diesem Jahr nicht vergeben. Nach der Prüfung der 22 Bewerbungen zum Thema „Ganztagsbetreuung – ausgewogen und vielfältig“ gab das pädagogische Experten-Team bekannt, dass keine der Einreichungen, das von der Stiftung gewünschte Innovations-Potential habe.

Mit der Vergabe des Preises möchte die Stiftung innovative Konzepte und Lösungsansätze für die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern zwischen null und zehn Jahren auszeichnen, ihre Umsetzung vorantreiben und zur Nachahmung von Best-Practice-Beispielen anregen.

 „Wir wissen, dass dieses Thema herausfordernd ist und es in der Fachwelt bislang wenig diskutiert wird“, sagt Marcus Rehn, Elementarpädagoge und Mitglied der Jury. „Das mag auch der Grund sein, warum die Einreichungen nicht weitreichend und zukunftsträchtig genug erscheinen. Der Preis soll wirklich neue und überraschende Ansätze auszeichnen.“

KitaStar: Die Unterlagen zum Download