Voriger
Nächster

Verantwortung

Die element-i Bildungsstiftung steht für innovative pädagogische Ansätze, für mehr Bildungsqualität und Verantwortungsübernahme. All das vereinen wir auch in den Global Goals Aktionstagen, die wir 2018 mit der Freien Dualen Fachakademie für Pädagogik ins Leben gerufen haben. Verantwortung im Bildungsbereich zu tragen, heißt für uns außerdem, uns für die Rechte der Kleinsten einzusetzen. Seit vielen Jahren machen wir uns aktiv stark für die Beachtung und Umsetzung von Kinderrechten und vergeben Sozialstipendien an Kinder mit weniger guten Startbedingungen.

Kinderrechte

Die element-i Bildungsstiftung setzt sich seit vielen Jahren aktiv für die stärkere Beachtung und Umsetzung von Kinderrechten ein. Jährlich demonstrieren wir einmal in Stuttgart und Karlsruhe für das Recht der Kinder auf Bildung und Beteiligung, auf Freizeit, Spiel und Erholung sowie auf Privatsphäre. Die element-i Bildungsstiftung steht außerdem für mehr Bildungsgerechtigkeit ein. Unterstützen Sie uns und seien Sie gerne mit dabei: Jährlich am Tag der Kinderrechte, dem 20. November, werden wir laut im Namen der Kinder und gehen für deren Rechte auf die Straßen.

Sozialstipendien

Gute Bildung und Bildungserfolge dürfen nicht von der sozialen Herkunft abhängen! Deshalb unterstützt die element-i Bildungsstiftung Kinder von Familien, die weniger gute Startbedingungen haben. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, neben der Schule Kurse aus den Bereichen Sport und Kultur zu besuchen. Außerdem werden Sozialstipendien für den Schulbesuch einer freien element-i Grund- oder weiterführenden Schule vergeben.

Global Goals Aktionstage:
Verantwortung für die Welt von morgen übernehmen

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung betreffen uns alle und lassen sich nur gemeinsam lösen. Doch welche Werkzeuge geben wir jungen Menschen heute an die Hand, um sie zu meistern? Und wie stellen wir sicher, dass die Jungen auch gehört werden? Hier setzten wir mit den Global Goals Aktionstagen an!

In moderner Pädagogik geht es um Begeisterung und stärkenorientierte Förderung. Selbstständigkeit und Selbstverantwortung sind wichtige Leitgedanken. Dieser pädagogische Ansatz lag den Global Goals Aktionstagen zugrunde. In Form von Barcamps, sprich offenen Tagungen mit Workshops, deren Inhalte von den Teilnehmenden zu Beginn der Veranstaltung selbst entwickelt wurden, schuf die element-i Bildungsstiftung eine Plattform für Vernetzung und Austausch, förderte das Entstehen kreativer Ideen sowie die Umsetzung konkreter Projekte. Unsere Überzeugung: Jede*r zählt. Jede*r bringt sich ein. Jede*r kann mitgestalten. Jede*r übernimmt Verantwortung.

www.globalgoals.de

Ihr Kontakt

+49 (0) 711 656960-7078
bildungsstiftung@element-i.de