Über uns

Was wir tun

In vielfältigen Projekten eröffnet die element-i Bildungsstiftung Kindern neue Horizonte - unabhängig von deren Geschlecht, ihrer Herkunft oder den finanziellen Möglichkeiten ihrer Eltern. So können sie ihre Interessen und Begabungen entdecken, Kreativität und Selbstvertrauen entwickeln und daraus Kraft für ihr gesamtes Leben schöpfen.

Kinder sind unsere Zukunft. Bildung stärkt sie - und damit die Gesellschaft, die sie mit gestalten. Auf Basis humanistischer Werte und in Orientierung an dem element-i Leitbild fördern wir daher die Umsetzung zukunftsweisender Pädagogik, insbesondere - aber nicht ausschließlich - in den fast 40 element-i Kitas und Grundschulen.

Praxisnähe und Erfahrung

Im Jahr 2011 gegründet, ist die element-i Bildungsstiftung keine theorielastige 'Kopfgeburt', sondern aus über 20 Jahren praktischer Erfahrung mit frühkindlicher Bildungsarbeit erwachsen.

In den rund 40 eng mit der element-i Bildungsstiftung zusammenarbeitenden element-i Kinderhäusern und Grundschulen können Kinder ihre Potentiale und Begabungen in vielfältigen Stiftungsprojekten entdecken und entfalten. Träger der element-i Bildungseinrichtungen sind praxisorientierte Vereine und gemeinnützige Gesellschaften.

Die element-i Bildungsstiftung arbeitet operativ, ist konfessionell und parteipolitisch ungebunden und als gemeinnützig anerkannt.

Der Beirat der element-i Bildungsstiftung

Matthias Kleinert, Staatssekretär a. D.

Matthias Kleinert, geb. 1938, ist als Unternehmensberater tätig. Er übernahm 1972 die Leitung der Pressestelle der CDU-Fraktion im baden-württembergischen Landtag. Von 1978  bis 1984 war er Sprecher der Landesregierung von Baden-Württemberg und Leiter der Abteilung für Grundsatz, Planung und Information im Staatsministerium Baden-Württemberg. Von Juni 1984 bis Ende 1987 hatte er das Amt des politischen Staatssekretärs im Staatsministerium und Sprecher der Landesregierung Baden-Württemberg inne. Von 1988 bis 2003 war er als PR-Chef und Generalbevollmächtigter bei der Daimler AG tätig. 2004 bis 2011 war er Kommunikationschef bei der CELESIO AG.

Aktuelle Tätigkeiten und Funktionen:
Unternehmensberater

Dr. Peter Baumeister

Vorsitzender des Beirats der Südwestbank AG
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Zeller + Gmelin GmbH & Co. KG, Eislingen/Fils
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Siller AG, Heilbronn
Mitglied des Beirats der Gebr. Sanders GmbH & Co. KG, Bramsche
Mitglied des Aufsichtsrats der BVT Holding GmbH & Co. KG, München

Mitglied des Vorstands der Württembergisch-Badische Gesellschaft 1948 e.V., Stuttgart
Mitglied im Vorstand sowie Schatzmeister des Universitätsbundes Hohenheim e.V., Stuttgart.
Stv. Kuratoriumsvorsitzender der Kunststiftung Baden-Württemberg GmbH, Stuttgart
Mitglied des Stiftungsrates der Peter M. Schober Stiftung gGmbH, Stuttgart
Vorsitzender des Stiftungsrates der Bürgerstiftung Remseck a.N.

Christoph Dahl

Christoph Dahl ist seit 1. Mai 2010 Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung (gGmbH). Der gebürtige Reutlinger und Vater von fünf Kindern arbeitete nach dem Studium der Geschichte und Germanistik in Tübingen u. a. als leitender Redakteur einer Tageszeitung und wechselte danach als Pressesprecher ins Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Von 1991 bis 2005 war Dahl Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und von 2005 bis 2010 Sprecher der baden-württembergischen Landesregierung.

Christoph Fricker

Maria Harder

Maria Harder, geb. 1956, leitet seit 2008 die Geschäftsstelle der World Childhood Foundation in Stuttgart. In das Stiftungswesen wechselte sie nach mehrjähriger Tätigkeit in der Wirtschaft, zuletzt als Senior Manager im Bereich Politik und Außenbeziehungen der DaimlerChrysler AG.

Prof. Uta Kutter

Prof. Gisela Lück

Vera Niefer

Christoph Palm, Oberbürgermeister a. D.

Christoph Palm, geb. 1966, ist seit 2017 Geschäftsführer der Josef Wund Stiftung gGmbH, die ihre Förderschwerpunkte in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Kreativität setzt. Er begann seine Karriere als Volljurist selbstständiger Unternehmer im Dienstleistungssektor. Er sammelte im Laufe der letzten zwanzig Jahre umfangreiche Erfahrungen im Stiftungsbereich. Herr Palm war sechzehn Jahre lang Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Fellbach und von 2006 bis 2011 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg. Dort war er Mitglied der Ständigen Ausschusses sowie des Wissenschaftsausschusses, kunstpolitischer Sprecher seiner Fraktion und leitete als Vorsitzender den Sonderausschuss zum Amoklauf in Winnenden und Wendlingen.

Aktuelle Tätigkeiten und Funktionen:
Geschäftsführer der Josef Wund Stiftung gGmbH
Präsident Landesmusikverband Baden-Württemberg
Mitglied in diversen Beiräten und Kuratorien

Johannes Schmalzl

Johannes Schmalzl, geb. 1965, ist Hauptgeschäftsführer der IHK Stuttart. Er trat 1996 in den höheren Justiz- und Verwaltungsdienst des Landes Baden-Württemberg ein und vier Jahre später wurde er Leiter der Zentralstelle im Justizministerium. 2005 trat er die Stelle des Präsidenten des Landesamts für Verfassungsschutz an, wonach er acht Jahre lang Regierungspräsident des Regierungsbezirks Stuttgart und ein Jahr lang Ministerialdirektor im Bundesministerium für Finanzen wurde.

Aktuelle Tätigkeiten und Funktionen:
Hauptgeschäftsführer der IHK Region Stuttgart
Mitglied in diversen Aufsichtsräten
Präsident der Württembergischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie e. V.
Ehrenamtlich aktiv u. a. als Landesvorsitzender des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge sowie Vorstand des Kuratoriums der Katholischen Akademie Hohenheim

Mark Zimmermann

Das Team der element-i Bildungsstiftung

Margaret Wittig-Terhardt

Initiatorin

Waltraud Weegmann

Waltraud Weegmann, geb. 1956, ist Initiatorin und Geschäftsleitung der element-i Bildungsstiftung. Sie studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität in Hohenheim. 1991 baute Frau Weegmann den Kind e.V. Stuttgart auf und übernahm die Geschäftleitung. 2003 folgte der Kind und Beruf e.V.. Im selben Jahr wurde sie Initiatorin des Zukunftskongresses für Bildung und Betreuung „Invest in Future“, welcher alle zwei Jahre stattfindet. 2008 bekam Frau Weegmann das Bundesverdienstkreuz für herausragende Arbeit zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Erziehung und Bildung verliehen.

Weitere Tätigkeiten und Funktionen:
Geschäftsleitung der Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH
Gründerin des Verbandes freier unabhängiger Kindertagesstätten Stuttgart (VFUKS)

Clemens Weegmann

Clemens Weegmann, geb. 1984, ist ebenfalls Initiator der element-i Bildungsstiftung. Er hat Erziehungswissenschaft an der Universität Tübingen studiert. Von 2003 bis 2009 leitete er die Ferienwerkstätten bei Konzept-e für Kindertagesstätten gGmbH.

Weitere Tätigkeiten und Funktionen:
Geschäftsleitung der Konzept-e für Schulen gGmbH
Leitung der Bereiche Schule und Qualitätsmanagement von Konzept-e
Mitglied des Leitungsteams der element-i Schule im Step und des element-i Kinderhauses Steppkes in Stuttgart

Meike Betz-Seelhammer

Programme und Fundraising


+49 (0) 711 656960-5706
meike.betz@element-i.de

Denise Meyer

Projektkoordination


+49 (0) 711 656960-36
denise.meyer@element-i-bildungsstiftung.de

Patricia Sigg

Kunstkooperationen und Quereinsteigende


+49 (0) 1602806268
patricia.sigg@element-i.de

Nichts verpassen

Melden Sie sich hier an und bleiben Sie auf dem Laufenden über Neuigkeiten, aktuelle Termine und vieles mehr.

Newsletter element-i Bildungsstiftung